Allgemeine Geschäftsbedingungen für offene Seminare

Anmeldung
Anmeldungen erfolgen über den Online Veranstaltungskalender. Sie sind auch telefonisch, schriftlich, per Fax und per Mail möglich, diese sind allerdings erst gültig, wenn sie zusätzlich über den Online-Veranstaltungskalender registriert sind. Jede Anmeldung erfordert eine Registrierung. Unabhängig von der Form sind Anmeldungen bindend. Mit der Anmeldung wird ein Seminarplatz reserviert. Mit erfolgter Anmeldung wird ausdrücklich den zugrunde liegenden Bedingungen zugestimmt.

Zahlung & Honorar
Die Auftragsbestätigung und Rechnung werden direkt vom System bei Online Anmeldung generiert. Bezahlmöglichkeiten sind Kreditkarte, PayPal und Vorkasse. Bei Vorkasse ist der Rechnungsbetrag innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Bei sehr kurzfristigen Anmeldungen (bis 2 Tage vor Seminar) ist nur Kreditkarten- oder PayPal-Zahlung möglich.

Alle Honorare verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.Neben der Durchführung des Seminars, Trainings bzw. Workshops sind folgende Leistungen im Honorar enthalten:

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag
  • Pausengetränke
  • Teilnehmerunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Bei Bedarf telefonische Vor- bzw. Nachbesprechung mit dem Auftraggeber

Zusätzliche Kosten für z. B. Abendessen, Übernachtung, Getränke außerhalb der Tagung gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Rücktritt/Stornierung & Umbuchung
Ein Rücktritt vom Vertrag ist jederzeit möglich. Der Rücktritt bedarf der Schriftform an Global DiVision Kontakt.

Eine Stornierung oder Umbuchung ist bis 6 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei möglich, danach ist die Hälfte des Rechnungsbetrages fällig. Ab 20 Tagen vor Beginn ist keine Stornierung oder Umbuchung mehr möglich. Der Rechnungsbetrag wird somit zu 100 % fällig. Sollte der Teilnehmer dennoch verhindert sein, kann er eine Ersatzperson stellen.

Absage oder Verschiebung durch Global DiVision
Global DiVision behält sich vor, Seminare, Trainings und Workshops aus wichtigem Grund zu verschieben oder abzusagen. Wichtige Gründe sind zum Beispiel höhere Gewalt, Erkrankung des Referenten oder Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl.

Bereits bezahlte Gebühren werden umgehend erstattet sofern die Wahrnehmung eines von Global DiVision angebotenen Alternativtermins durch den Teilnehmer oder die Ersatzperson nicht möglich bzw. gewünscht ist. Bei Verschiebung des Termins seitens Global DiVision ist ein Rücktritt vom Vertrag kostenfrei möglich. Der Rücktritt bedarf der Schriftform an Global DiVision Kontakt.

Terminverschiebungen werden den angemeldeten Teilnehmern unverzüglich telefonisch oder schriftlich bekannt gegeben.

Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind, soweit nicht Vorsatz odergrobe Fahrlässigkeit seitens Global DiVision vorliegen, ausgeschlossen.

Für Unfälle während des Seminars wird keine Haftung übernommen.

Änderungsvorbehalt
Global DiVision behält sich vor:

  • den Veranstaltungsort zu ändern
  • den vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere in Bezug auf das angekündigte Thema mindestens gleich qualifizierte Referenten zu ersetzen
  • inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen (z. B. aufgrund von Änderungen in der Rechtsprechung oder von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen) vorzunehmen
  • Änderungen werden den angemeldeten Teilnehmern telefonisch oder schriftlich bekannt gegeben.

Datenschutz
Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch Global DiVision. Personenbezogene Daten werden nur gespeichert und verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus, zur Durchführung des Vertrages oder durch eine sonstige Kontaktaufnahme, mitteilen.

Folgende Daten werden im Rahmen der Vertragsbearbeitung und -abwicklung bzw. zur Abwicklung Ihrer Anfrage gespeichert:

Vor- und Nachname des Teilnehmers, Titel, Firma, Branche, Berufsbezeichnung, Postanschrift des Teilnehmers oder die des Unternehmens, Telefonnummer, Faxnummer und eMail Adresse.

Global DiVision wird die übermittelten personenbezogenen Daten nur solchen Kooperationspartnern zugänglich machen, für die eine Kenntnis der betreffenden Daten zur Erfüllung des Vertrags zwischen den beiden Parteien notwendig ist. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Mit Angabe der Daten erklärt der Teilnehmer seine Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung seiner Daten zum Zwecke der Vertragsdurchführung. Er habt jederzeit das Recht, seine Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Verschwiegenheit
Global DiVision sichert den Teilnehmern zu, dass alle zur Kenntnis gebrachten Informationen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

Gleiches sichern die Teilnehmer bezüglich allen zur Kenntnis gebrachten Informationen über die anderen Teilnehmern und deren Unternehmen zu.

Die Teilnehmer entbinden Global DiVision von der Schweigepflicht gegenüber einem Supervisor. Ein Supervisor dient ausschließlich zur fachlichen, psychologischen oder pädagogischen Reflexion, Qualifizierung und Qualitätssicherung der zu erbringenden Dienstleistungen.

Urheberrecht
Sämtliche vermittelte Seminarinhalte und ebenso alle von Global DiVision weitergegebenen Unterlagen, sei es in schriftlicher oder elektronischer Form unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für die persönlichen Zwecke des jeweiligen Teilnehmers genutzt werden. Weitergabe oder Vervielfältigung sind untersagt.

Weitere Haftung
Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Der Haftungsausschluss gilt nicht im Fall vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns.

Wirksamkeit und Schriftform
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein oder werden oder sollte sich eine Lücke in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen herausstellen, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

An Stelle der unwirksamen Bestimmung und zur Ausfüllung der Lücke tritt diejenige wirksame Bestimmung, die dem von den Parteien gewollten am nächsten kommt.

Abweichende Vereinbarungen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung der Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Allgemeine Bedingungen
Die Teilnehmer bzw. Auftraggeber informieren Global DiVision über alle Umstände, die für die Erbringung der Leistungen relevant sind.

Global DiVision versichert, dass sie weder aktives noch passives Mitglied von „Scientology“ bzw. mit „Scientology“ in Zusammenhang stehenden oder verbundenen Organisationen bzw. Tarnorganisationen von „Scientology“ ist.

Global DiVision versichert ferner, kein Anhänger dieser Organisation zu sein und kein Seminar, Training, Workshop o. ä. anzubieten, das auf der Lehre und Methodik von L. Ron Hubbard beruht.

Gleiches erklärt der Teilnehmer.