Der Ton macht die Musik

Oftmals wir Durchsetzungsfähigkeit mit Aggressivität verwechselt. Unfaire Angriffe, Manipulation und Respektlosigkeit ersetzen heute oft gute Argumente und geschickte Diplomatie.

Mit unserem Business Knigge tappen Sie nicht mehr in die Rechtfertigungsfalle, sondern reagieren souverän und sicher in allen Lebenslagen. „Wer schreit hat Unrecht“ hieß es früher oft – und tatsächlich hat man auch heute das Gefühl, dass besonders selbstbewusstes, offensives Auftreten – gerne gepaart mit persönlichen Angriffen und zweifelhaftem Vokabular - nur vom Mangel an Substanz des Vortrages zeugt. 

Damit wir uns richtig verstehen: Höflichkeit und eine klare Sprache schließen sich nicht aus. Wer klare Ansagen macht und dabei höfliches Miteinander und Diplomatie nicht vergisst, bleibt in jeder Situation souverän auf Kurs.

Extra-Tipp:
Kraftausdrücke schüchtern den Gegenüber ein – Argumente überzeugen ihn. Wer gute Argumente mit guter Wortwahl kombiniert und hier und da ein „Bitte“ und „Danke“ einfließen lässt, bietet den „verbalen Neuzeit Rambo“ in jeder Situation die Stirn.